Szene

Comeback der Club-Termine?

(Kommentare: 1)

Blues-Clubs

Im Juni musste die Rubrik mit den Konzertankündigungen der heimischen Clubs und Kneipen mangels Terminmeldungen von Veranstaltern eingestellt werden. Die Enttäuschung in der bluesnews-Leserschaft ist nach wie vor groß, wie weiterhin eintreffende Anrufe und E-Mails mit der Bitte um Reaktivierung zeigen. Ein Versuch macht klug, die Inhaber von Clubs und Kneipen können ab sofort wieder ihre Termine zur kostenlosen Veröffentlichung (online und in der Print-Ausgabe) melden. Um deren Aufwand zu minimieren, können nun die Termine für die kommenden sechs Monate eingetragen werden. Sollte der Service halbwegs umfangreich in Anspruch genommen werden, steht einem dauerhaften Comeback nichts im Wege.

25.10.2017 • Dirk Föhrs


Links
» zu den Club-Terminen/Termine melden



 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Lippitz |

Hallo, Dirk,
die Reaktivierung findet voll meine Zustimmung.
"Termine" Ist eine der ersten Rubriken, die ich in jeder neuen bluesnews studiere, hat mir schon gut geholfen zu Hause und auch im Urlaub in anderen Städten.
Mit freundlichem Gruß,
Carsten Lippitz