Allison Burnside Express

Tournee abgesagt

(Kommentare: 0)

Allison Burnside Express
© Jazzhaus Booking

Im September 2012 riefen Bernard Allison und Cedric Burnside den Allison Burnside Express ins Leben und spielten in Minneapolis ein erstes Album ein. Dies sollte im Rahmen einer von bluesnews präsentierten Tournee ab dem 9. Januar in Deutschland vorgestellt werden. Bernard Allison ist jedoch schwer erkrankt, wie Thomas Hammerl (Hammerl Kommunikation) heute mitteilte, mussten aufgrund einer Lungen- und Hirnhautentzündung sämtliche Termine abgesagt werden. "Es ist geplant, die Tournee im April 2013 nachzuholen. Sobald wir mehr wissen, informieren wir euch umgehend", heißt es in der Mitteilung weiter. Die Idee zu einem gemeinsamen Projekt kam Bernard Allison und Cedric Burnside bereits 2011, da aber beide Musiker mit ihren eigenen Bands stark ausgelastet waren, dauerte es bis zur Umsetzung schließlich ein gutes Jahr. Der Allison Burnside Express wird in der aktuellen bluesnews-Ausgabe 72 ausführlich vorgestellt.

02.01.2012 | eb

Zurück

Einen Kommentar schreiben