…seit 1995

Das Magazin für Blues
und Bluesrock

NEU: bluesnews 111

Die Ausgabe 111 ist ab heute im Han­del erhältlich. Die Themen: Thorbjørn Risager And The Black Tornado, Dr. Will, Tomi Leino Trio, Demetria Taylor, Bywater Call, Armano, Ruf’s Blues Caravan 2022, Tomi Leino Trio, The Dig 3, Andi Saitenhieb, John Primer, Louis ...

Blues Fest Dresden

In Dresden gibt es wieder ein Blues­festival! Der in der Görlitzer Straße beheimatete Jazzclub Blue Note kündigt für den 20. bis 23. Okto­ber das erste Blues Fest Dresden mit Musikern aus Tschechien, Slowenien und Deutschland an. „Wie immer werden maximal 50 Tickets ...

Tommy Castro

Für das amerikanische Quartett war der Neustart nach der Pandemie ein sehr erfolgreicher. Im Frühjahr wur­den Tommy Castro & The Painkillers in der Kategorie „Blues Band Of The Year“ mit einem Blues Music Award ausgezeichnet und einen weiteren erhielt der Namensgeber als ...

German Blues Challenge

Das Eutiner Festival erstreckt sich über drei Tage (9. bis 11. Septem­ber), sieben Formationen kündigt der Baltic Blues e. V. an. Neben Gerry Jablonski & The Electric Band aus England werden der Amerikaner Peter Karp und dessen Band, die Lokalmatadoren Baltic Blues Band ...

Bluesrock-Spektakel

Das Zeltspektakel in Winterbach (Baden-Württemberg) macht seinem Namen alle Ehre. Mit Gov’t Mule, Walter Trout und King King werden dort am 23. Juli drei Bands im Rahmen der „Magic Blues Night“ auftreten, die bei Southern- und Bluesrock-Fans hoch im Kurs ...

Sonntags ans Schloß

Die sonntägliche Saarbrücker Veranstaltungsreihe kann mittler­weile auf eine 30-jährige Tradition zurück­blicken. 2019 wurde der dritte runde Geburtstag gefeiert, danach folgte aus den bekannten Gründen eine zweijährige Zwangspause. Doch seit Mitte Juni finden wieder ...

NEU: bluesnews 110

Die Ausgabe 110 ist ab heute im Han­del erhältlich. Die Themen: Duke Robillard, Charlie Musselwhite, Trudy Lynn, Neal Black & The Healers, Eric Clapton, Grant Haua, Jimmy Mc­Cracklin, Stef Rosen & The Fuzz­notes, T.G. Copperfield, Prakash Slim, Walter Trout, Mike Morgan ...

Thorbjørn Risager

Nach fünf Alben für Ruf Records haben Thorbjørn Risager & The Black Tornado das Label gewechselt und kündigen für Ende September die Veröffentlichung von „Navigation Blues“ auf Provogue Records an. Die niederländische Plattenfirma zählt bekanntlich zur Mascot Label ...

Rezensionen

Charlie Musselwhite - Mississippi Son

Zurück zu den Anfängen

Charlie Musselwhite
Mississippi Son
(Alligator Records)

Ganz gleich, ob er sich John Lee Hookers Klassiker „Hobo Blues“ und „Crawling King Snake“ vornimmt oder ob er eigene Songs wie „Blues Up The River“ oder „In Your Darkest Hour“ im Country- und Delta-Blues-Stil zum Besten gibt – auf „Missis­sippi Son“ begibt sich Charlie Musselwhite auf eine Zeitreise ...

Bad Daddy - It’s A Mad Mad Bad Dad World

Entspannte Grooves

Bad Daddy
It’s A Mad Mad Bad Dad World
(PiHole Records)

Was für ein tolles Album! Paul Waring (Gesang, Gitarre) und Pete Galanis (Gitarre) gelang mit der während des Lockdowns einge­spielten zweiten CD der Formation Bad Daddy der ganz große Wurf. Neun Eigenkom­positionen und Mighty Sam McClains „Where You Been So Long“ spielten sie ...

Neal Black & The Healers - Wherever The Road Takes Me

Paket der Spitzenklasse

Neal Black & The Healers
Wherever The Road Takes Me
(Dixiefrog)

Diese Anthologie in Form einer Doppel-CD wird sich noch oft im Player des Rezensenten drehen! Neal Black hat in Zusammenarbeit mit seinem Label Dixiefrog 18 Songs seines bisherigen Schaffens heraus­gepickt, die einerseits seine Entwick­lung in den letzten 29 Jahren aufzei­gen, andererseits seine ...

Son House - Forever On My Mind

Essenzieller Stoff

Son House
Forever On My Mind
(Easy Eye Sound, LP)

Ein paar einzelne Töne auf einer National-Metallkorpusgitarre, bevor wortloser Gesang einsetzt. So einfach und doch so eindringlich hört man auf dieser LP schon in den ersten Sekunden die Essenz des Blues. Son House gehört zu den intensivsten Vertretern des akustischen Blues und zu den ...

The Duke Robillard Band - They Called It Rhythm & Blues

Mit Herz und Seele

The Duke Robillard Band
They Called It Rhythm & Blues
(Stony Plain)

Duke Robillard hat mal wieder in seiner umfangreichen Platten­samm­lung gekramt. Er habe nichts gegen zeitgenössische Musik, wenn sie nach alten Werten gut gemacht sei, erklärt er im Interview in bluesnews 110. Er bevorzuge aber Musik, die vor langer Zeit gemacht wurde: „Ich finde darin mehr Herz und ...

Lockdown Sessions Volume 2

Hilfe zur Selbsthilfe

V. A.: Lockdown Sessions Volume 2
(CrossCut Records)

Hilfe zur Selbsthilfe: 2020 erschien der erste Teil dieser „International Down Home Blues Revue“ (Unter­titel); die Einnahmen kamen den beteiligten Musikerinnen und Musikern zugute. Die Doppel-CD verkaufte sich prima, wurde in England ausgezeichnet und landete aufgrund ihrer historischen Bedeutung ...

Katie Henry - On My Way

Eine einzigartige Mischung

Katie Henry
On My Way
(Ruf Records)

Die amerikanische Singer-Song­writerin und Multiinstrumentalistin Katie Henry untermauert mit ihrem Album „On My Way“ ihren Ruf als Ausnahmemusikerin. Sie und ihre Band bieten eine einzigartige Mischung aus Blues-beeinflusster Musik, die von einer Küste zur anderen reicht. Egal ob sie ...

Louisiana Red & Bob Corritore - Tell Me ’Bout It

Geballte Kompetenz

Louisiana Red & Bob Corritore
Tell Me ’Bout It
(VizzTone)

Zehn Jahre liegt es nun zurück, dass der Sänger und Gitarrist Louisiana Red starb. Spätestens nachdem er sich 1981 in Deutschland nieder­gelassen hatte, konnte sich der 1932 in Bessemer, Alabama, geborene Vollblutmusiker mit seinem unge­hobelten Gitarrenstil, seiner kraftvollen Stimme und einer ...

John Mayall - The Sun Is Shining Down

Gelungenes Alterswerk

John Mayall
The Sun Is Shining Down
(Forty Below Records)

Er war bereits 31, als 1965 seine Debüt-LP „John Mayall Plays John Mayall“ erschien. 57 Jahre danach legt die Britblues-Ikone nun ein neues Album vor, eingespielt mit Tour-Gitarristin Carolyn Wonderland, der bewährten Rhythmusgruppe aus Bassmann Greg Rzab und Drummer Jay Davenport sowie diversen ...

The Love Light Orchestra - Leave The Light On

Perfekter Bigband-Blues

The Love Light Orchestra
Leave The Light On
(Nola Blue Records)

Völlig aus der Zeit gefallen musiziert The Love Light Orchestra – und das mit einer von Traditionsbewusstsein geprägten Intensität, wie sie leider immer seltener anzutreffen ist. Selbst ausgemachte Musikexperten werden nun fragen: Wer ist das Liebeslicht-Orchester? Vor etwa fünf Jahren veröffentlichten die Amis eine ...

Willy DeVille & The Mink DeVille Band - Venus Of The Docks – Live in Bremen 2008

Transparent und kantig

Willy DeVille
Venus Of The Docks – Live in Bremen
(MIG Music)

Dieses kantige Gesicht, diese Sehnsucht in der Stimme, diese Piraten-Attitüde zwischen Punk und klassischem Rhythm & Blues, Soul und Blues: Willy DeVille war eine der ganz besonders faszinierenden Figuren im Musikgeschäft. Vor allem seine Fans in Deutschland haben den Sänger ...

Fred Chapellier - Straight To The Point

Jeder Ton sitzt

Fred Chapellier
Straight To The Point
(Dixiefrog Records)

Fred Chapellier scheint den Titel seiner neuen CD ernst genommen zu haben. „Ich dachte mir, genug des Überflüssigen“, verrät er darüber. „Wenn das mein letztes Album ist, will ich nichts Unnötiges darauf haben. Die Idee war, direkt zum Punkt zu kommen. Daher auch der Titel.“ Diese Idee hatte ...



bluesnews 110

bluesnews 111

Oktober bis Dezember

• Thorbjørn Risager
• Dr. Will
• Tomi Leino Trio
• Demetria Taylor
• Bywater Call
• Armano
• Ruf’s Blues Caravan 2022
• The Dig 3
• John Primer
• Georgie Fame
• Louis Myers
• Andi Saitenhieb
• rund 100 Rezensionen u. v. m.

Auf dem Laufenden bleiben mit dem monatlichen bluesnewsletter!


Über bluesnews

Der Blues ist unsere große Leidenschaft – und das in all seinen Facetten. Neues entdecken und Altes bewahren, so lautet unser Credo. Viermal pro Jahr informiert bluesnews über Neuigkeiten aus der Szene, interviewt Künstler/innen und erinnert in der Reihe „Blues History“ an wegweisende Musiker/innen. Zu den Themen­schwer­punkten einer jeder Ausgabe zählen umfangreiche Tournee- und Festivalankündigungen sowie weit über 100 CD-, LP-, DVD- und Buchrezensionen.

bluesnews im Abo

• Über 10% günstiger als beim Kauf einzelner Hefte
• Keine Porto- und Versandkosten*
• Lieferung druckfrisch frei Haus
• Mit Gratis-CD(s)

* beim Versand innerhalb Deutschlands; Auslandsversand zzgl. 10,00 Euro Porto pro Jahr