…seit 1995

Das Magazin für Blues
und Bluesrock

Thorbjørn Risager

Ende Januar erscheint mit „Come On In” das neue Album von Thorbjørn Risager & The Black Tornado, welches bereits in der aktuellen bluesnews-Ausgabe 100 vorgestellt wird. Erste Höreindrücke gibt es im soeben veröffentlichten Video-Trailer hier auf der bluesnews-Homepage ...

Frohe Festtage!

Wir bedanken uns – auch im Namen aller Autor/innen – bei allen Leser/­innen für das entgegengebrachte Vertrauen, wünschen frohe Festtage, einen guten Rutsch sowie Glück, Gesundheit und viel Erfolg für 2020. Wir feiern gerade zünftig, wie auf dem Foto/Video zu sehen ist  ...

Country Rudi verstorben

Bereits im September 2017 musste sich Country Rudi aus gesundheitlichen Gründen von der Bühne zurückziehen. Nun ist der sympathische Musiker, der sich als Deutschlands dienstältester Dobrospieler bezeichnete, verstorben. Dies teilten Kollegen ...

Keb' Mo'

Im Juni erst hatte Keb’ Mo’ mit „Oklahoma“ ein neues Studiowerk vorgelegt. Rechtzeitig zu Weihnachten folgte mit „Moonlight, Mistletoe & You“ sodann das „erste Festtagsalbum der Grammy-prämierten Blueslegende überhaupt“, wie ein Aufkleber auf der ...

Blues Caravan 2020

Für die teilnehmenden Künstler/innen dienen die Konzerte als Sprungbrett, und Bluesfans können Neues entdecken: Der einst aus der Not heraus geborene Blues Caravan hat sich längst im jährlichen Terminkalender etabliert. Ab Ende Januar zieht die Karawane wieder ...

East Blues Experience

Gegründet wurde East Blues Experience 1990 von Sänger, Gitarrist und Songwriter Peter Schmidt. Rene Mosgraber und Jürgen Schötz, die zuvor gemeinsam bei Zenit und der Intercity Blues Band von Alexander Blume den Klang­teppich gelegt hatten, bildeten ...

Giles Robson

Als Jugendlicher hat Mundharmonikaspieler Giles Robson von der britischen Kanalinsel Jersey alles versucht, um den Blues mit anderen Stilrichtungen zu kombinieren. Auf seinem neuen Album „Don’t Give Up On The Blues“ hat er akzeptiert, dass dies gar ...

Tommie Harris

Auch im stolzen Alter von 81 Jahren ist Tommie Harris noch immer in diverse Bandprojekte involviert. Aus der Zusammenarbeit mit den Bluescats resultierte nun nicht nur ein gemeinsames Livealbum, sondern auch der Dokumentarfilm „It’s A Blues World: Eine Begegnung ...

Dezember-Termine online

Im Dezember gastieren unter anderem Carla Olson & Todd Wolfe in Deutschland, die mit ihrem neuen Unplugged-Album „The Hidden Hills Sessions“ überraschen. Todd Wolfe, das bedeutete bislang immer Bluesrock und jede Menge wohlklingende, aber eben ...

Blues-Kalender 2020

Auch für 2020 gibt es einen großformatigen Wandkalender (30 x 42 cm) von bluesnews. Die spezielle Veredelung der Seiten sorgt für eine besondere Haptik und Optik mit brillant leuchtenden Farben. Der Blues-Kalender 2020 ist nur bei bluesnews erhältlich und ...

Walter Trout auf Tournee

Sieben Konzerte in Deutschland und ein Auftritt in Luxemburg stehen im Tourneeplan von Walter Trout. Der Bluesrocker startet seine Gastspielreise heute mit einem Auftritt in der Blues Garage in Hannover-Isernhagen, das Abschlusskonzert findet am ...

Little Junior Parker

Junior Parker war einer der ganz großen urbanen Bluessänger und ein exzellenter Bluesharpspieler, der von 1952 bis 1971 viele hervorragende Aufnahmen gemacht hat. Er gehört zu den zahlreichen schwarzen Bluesern, die heute zu Unrecht fast völlig in Vergessenheit geraten sind ...

Robert Randolph

Robert Randolph hat in 17 Jahren zwar nur fünf Studioalben veröffentlicht, doch in seinem Fall gilt ganz klar: Klasse statt Masse. Gleich dreimal wurde er für den Grammy nominiert. Mit „Brighter Days“ legte der US-amerikanische Pedal-Steel-Gitarrist im August 2019 seine ...

Delbert McClinton

Er macht den Job 60 Jahre. Mindestens. Da kann man eigentlich fast schon erwarten, dass eine Platte gut gelingt. Aber muss es gleich so ein Wurf sein? Delbert McClinton und seine Band „Self-Made Men + Dana“ haben mit „Tall, Dark & Handsome“ ein großartiges Album vorgelegt ...

Reviews

Andreas Diehlmann Band - Point Of No Return

Enorm druckvoller Bluesrock

Andreas Diehlmann Band
Point Of No Return
(Mountain Meadow)

„Point Of No Return“ überzeugt durch Eigenständigkeit und mit geradlinigem, enorm druckvollem Bluesrock, der vorrangig in der texanischen Tradition verwurzelt ist. Dass auch Schlagzeuger Tom Bonn und Bassist Volker Zeller ...

The Teskey Brothers - Run Home Slow

Zum Niederknien

The Teskey Brothers
Run Home Slow
(Decca, 45:29)

Josh Teskey hat ein Organ zum Niederknien! Um das zu belegen, müssen nicht einmal die oft zitierten „Anspieltipps“ bemüht werden. Alle elf Songs des zweiten Albums der Teskey Brothers gehen durch Mark und Bein, stehen ...

William Clarke - Heavy Hittin’ West Coast Harp

Ein wahrer Ohrenschmaus

William Clarke
Heavy Hittin’ West Coast Harp
(Bear Family)

Liebhaber/innen des gepflegten West-Coast-(Jump-) und Chicago-Blues sowie des fetten chromatischen Harpsounds kommen hier definitiv auf ihre Kosten. Schon mit dem Opener „Let’s Celebrate Life (Gone)“ drückt Clarke mächtig aufs ...

DeWolff - Live & Outta Sight II

Zwischen den Stühlen

DeWolff
Live & Outta Sight II
(Mascot Label Group)

Einen weiten Bogen schlagen die niederländischen Psychedelic- und Bluesrocker mit diesem Album – bis zurück ins Jahr 2015. Damals erschien „Live & Outta Sight“, eine durchaus hörenswerte Livescheibe. In der Zwischenzeit hat sich ...

Big Creek Slim - Just Don’t Understand – Live Volume One

Wunderbare Gesamtdynamik

Big Creek Slim
Just Don’t Understand
Live Volume One
(Straight Shooter)

Mit sechs Alben hat der Däne Big Creek Slim seit 2012 bereits unter Beweis gestellt, dass er zu den besten Vertretern des traditionellen Blues gehört. Nun legt er mit Nr. 7 ein Livealbum nach, das nicht ...

Danny Bryant - Means Of Escape

Unter Starkstrom

Danny Bryant
Means Of Escape
(Jazzhaus Records)

Der sympathische Brite hat sich auf seinem neuen Album erstmals als Produzent verdingt und damit eine gute Entscheidung getroffen. Sein rockender Blues liegt bei ihm selbst und bei Toningenieur Ian Dowling, der unter anderem mit Soul-Diva ...

Various Artists - New Breed R&B

Eine LP mit Killersound

Various Artists
New Breed R&B
(Kent Records)

Was alle 14 Titel auf dieser LP eint, sind die großartigen Gesangsvorträge und die durchweg tanzbare Musik – sofern das die alten Knochen noch mitmachen. Neben zwei alten Bekannten (B.B. King mit „Long Gone Baby“ und Johnny ...

The Bluesanovas - Emergency Call For The Blues!

Druck im Kessel

The Bluesanovas
Emergency Call For The Blues!
(TimeZone)

Mit „Emergency Call For The Blues!“ setzen The Bluesanovas aus Münster dort an, wo sie mit dem Vorgängeralbum „Bluesanova“ aufgehört hatten: bei traditionellem Blues, den man eher mit den 50er-Jahren in Verbindung bringt als ...

Kyla Brox - Pain & Glory

Gelungenes Gesamtkunstwerk

Kyla Brox
Pain & Glory
(Pigskin Records)

Mit Vater Victor hat Kyla Brox vier Alben aufgenommen und sang in dessen Begleitband Blues Train, ehe sie sich selbstständig machte, um eigene Blues-, Soul- und Funksongs zu Gehör zu bringen. „Pain & Glory“ ist ihr bereits neuntes Album, das ...

Cash Box Kings - Hail To The Kings!

Mit Talent und Humor

Cash Box Kings
Hail To The Kings!
(Alligator)

Ein amerikanisches Bluesmagazin hat die Cash Box Kings als „eine der besten Bluesbands des Landes“ bezeichnet. Solche Superlative sorgen meist für rollende Augen, doch in diesem Fall lohnt es sich, ein wenig genauer hinzuhören. Die ...

Grady Champion - Steppin’ In – A Tribute To ZZ Hill

Ausdrucksstarker Gesang

Grady Champion
Steppin’ In – A Tribute To ZZ Hill
(Malaco)

Der 1969 in Canton, Mississippi, geborene Sänger und Harpspieler Grady Champion wurde ursprünglich von Musiker/innen wie Howlin’ Wolf, Koko Tylor und Sonny Boy Williamson (Nr. 2) beeinflusst, orientierte sich jedoch auch an ...

AWEK - Let’s Party Down

Jump- und Chicago-Blues

AWEK
Let’s Party Down
(ohne Label)

Für die Aufnahme zu ihrer elften CD zog es die französische Band AWEK in die Greaseland Studios von Kid Andersen in San Jose, Kalifornien. Anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens feiert die Band auf ihrem Album die eigene Liebe ...

Tommy Castro and the Painkillers-  Killin’ It Live

Let the good times roll!

Tommy Castro and the Painkillers
Killin’ It Live
(Alligator Records)

Seit bereits 30 Jahren macht Stratocaster-Virtuose Tommy Castro nun schon die Bühnen der Welt unsicher. Waren seine früheren Releases noch vom bläsergetränkten Sound des Memphis-Soul geprägt, schlägt Castro seit 2011 ...

Watermelon Slim - Church Of the Blues

Schnoddriger Gesang

Watermelon Slim
Church Of the Blues
(Northern Blues Music)

„I’ll never be post-modern“ singt Watermelon Slim an einer Stelle auf seiner neuen Platte. Und da ist natürlich viel dran, modern oder gar postmodern klingt hier nichts. Im Gegenteil, Slim und sein schnoddriger Gesang sind dreckig ...

NEU im Shop

Jetzt bestellen!


Aktuelles Heft

bluesnews 100

Dezember 2019
7,50 € •
Jetzt im Handel!

THEMEN
Tommie Harris, Giles Robson, Bobby Bland, B.B. King, Keb' Mo', Teresa James & The Rhythm Kings, Wentus Blues Band, East Blues Experience, Mike Zito, The Magpie Salute, Erja Lyytinen, Dudley Taft, Geraint Watkins, The McNaMarr Project, Ronnie Earl, Festivalvorschau Winter 2019/2020, über 100 CD-, LP-, DVD-, Stream- und Buchrezensionen u. v. m.

Auf dem Laufenden bleiben mit dem monatlichen bluesnewsletter!


Über bluesnews

Der Blues ist unsere große Leidenschaft – und das in all seinen Facetten. Neues entdecken und Altes bewahren, so lautet unser Credo. Viermal pro Jahr informiert bluesnews über Neuigkeiten aus der Szene, interviewt Künstler/innen und erinnert in der Reihe „Blues History“ an wegweisende Musiker/innen. Zu den Themen­schwer­punkten einer jeder Ausgabe zählen umfangreiche Tournee- und Festivalankündigungen sowie weit über 100 CD-, LP-, DVD- und Buchrezensionen.

bluesnews im Abo

• Über 10% günstiger als beim Kauf einzelner Hefte
• Keine Porto- und Versandkosten*
• Lieferung druckfrisch frei Haus
• Mit Gratis-CD(s)
• Mit monatlichem Newsletter (auf Wunsch)

* beim Versand innerhalb Deutschlands; Auslandsversand zzgl. 7,00 Euro Porto pro Jahr